Autor: SD (Seite 1 von 3)

Bullet Journal – individuell und kreativ

Ein Bullet Journal, kurz BuJo, ist nicht bloß ein Notizbuch. Du schaffst mit einem BuJo ein persönliches Tool für Notizen, Termine und Projekte. Tauche ein in die kreative und strukturierte Welt des BuJos und erlebe, wie sich Leben und Beruf einfach und schnell organisieren lassen.

Du kannst Meilensteine und Motivationen einsetzen, Tracker und Future Logs verwenden und du wirst (fast) nie mehr etwas vergessen. Dein (Berufs-) Leben wird sich mit dem Führen eines BuJos augenblicklich verändern, denn es ist genial einfach und effektiv für alle Projekte – egal ob privat oder beruflich.

Ihr lernt das Konzept kennen, wir klären Fachbegriffe und starten mit der größten Hürde beim BuJo: dem Füllen der ersten „leeren“ Seiten. Auch die Kreativen werden in diesem Workshop auf ihre Kosten kommen, versprochen.

Nächste Termine

Do, 11.04.19, 17:30 – 20:45, VHS-Zentrum West, Waitzstraße 31, 22607 Hamburg (Othmarschen)

Di, 29.01.19, 17:30 – 20:45, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg (Barmbek)

Bitte mitbringen: leeres A5 Notizbuch oder größer (am besten punktiert oder blanko) und Stifte (bevorzugtes Arbeitsmaterial wie Fineliner, Gelstifte, Brushpens, Filzstifte, Acrylmarker, Watercolor, etc.). Die Kursleiterin stellt auch div. Material zur Verfügung. Wer hat, auch gerne Washi-Tape, Stempel, Stempelkissen, Schablonen, Sticker o.ä. Gruppengröße: max. 12 Teilnehmer/innen.

Handlettering – schöne Buchstaben zeichnen, pinseln, dekorieren

Es werden Grundlagen für das Gestalten von Handlettering-Schriftbildern vermittelt:

  • klassische Druckschriften skizzieren
  • kalligrafische Federzüge ausprobieren
  • Arbeiten mit Brushpens/Pinselstiften

Anschließend können daraus in der Kombination eigene kleine Buchstabenwerke und Schriftkarten entwickelt werden.

Sa. 09.02.2018, 10:00 – 17:30, 9 UStd.
Bildungszentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2 D, 21109 Hamburg (Wilhelmsburg)

Sa, 02.03.19, 10:00 – 17:30, 9 UStd.
VHS-Harburg Carrée, Eddelbüttelstraße 47a, 21073 Hamburg (Harburg)

Sa, 08.06.19, 10:00 – 18:00, 9 UStd.
VHS-West, Waitzstraße 31, 22607 Hamburg (Othmarschen)

 

Bitte mitbringen: Blanko Papier, karriertes Papier, Lineal, Bleistift, Radiergummi, Fineliner schwarz (0.5 und 1.0).

Brushpen in schwarz, Kalligrafiefüllhalter und falls vorhanden bunte Filzstifte.
Ich freue mich auf Dich.

Selfpublishing – das eigene Buch selbst verlegen

So kommt er zum Greifen nahe – Der Traum vom eigenen Buch

Lerne in diesem Workshop, wie Du ein Buch vom Cover bis zur letzten Seite ansprechend gestalten kannst. Was musst du bei der Erstellung der Daten beachten, und wie funktioniert eigentlich der stationäre Buchhandel? Wie kommt mein Buch über Online-Shops zum Leser, und macht eine Veröffentlichung überhaupt Sinn?
Gemeinsam veröffentlichen wir Dein Buch bei einem Anbieter von „Printing on Demand“, (= das Buch wird erst gedruckt, wenn es bestellt wurde). Oder aber wir veröffentlichen zunächst für den Eigenbedarf eine Kleinstauflage für Familie und Freunde.
Bringe dein fertiggestelltes Manuskript in gängigen Dateiformaten mit, damit wir es für den Druck aufbereiten können. Ein „up-to-date“-Laptop ist auch o.k.

Ich freu mich auf Dich.

Die nächsten Termine

So, 18.11.18, 11:00 – 16:00 Uhr, Hamburg (VHS Hamburg Ost, Farmsen)
+ Sa, 01.12.18 + So, 02.12.18 (gleiche Zeit, gleicher Ort)

06.01.19 – 13.01.19, 3 Termine, Hamburg (VHS Hamburg Ost, Farmsen)

Sketchnotes – Notizen zeichnen und im Gehirn verankern

Du kannst nicht zeichnen? Macht nichts – Ich auch nicht.

Wenn du trotzdem mit wenig Aufwand komplexe und komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich visualisieren möchtest, dann ist dieser Workshop sinnvoll.

Du lernst Mitschriften und Notizen zu erstellen  (ideal für Studium, Weiterbildung, Meetings, etc.) oder Konzepte/Prozesse zu  visualisieren.

Wusstest du, dass Lerninhalte durch die Verknüpfung von Text und Zeichnung einprägsamer sind und besser im Gehirn verhaften bleiben? Das gilt ebenso für Dinge, die live gezeichnet werden.

Du lernst einiges über den Einsatz und die Wirkung von Schrift und Farbe, der fast schon geheimnisvollen Kraft von  Symbolen und wie man schnell mit gezeichneten Männchen Beziehungen und Situationen visualisieren kann.

Ich freu mich auf Dich.

Die nächsten Termine

FR, 23.11.18, 17:30 – 20:45 Uhr, Hamburg (VHS Hamburg Nord)

Di, 05.02.19, 17:30 – 20:45 Uhr, Hamburg (VHS Hamburg Nord)

Sa, 04.05.19, 10:00 – 14:00,  5 UStd., Train-the-Trainer (nur für Kursleitendet´) Hamburg (VHS Hamburg Nord)

Bitte mitbringen: Stifte (z. B.schwarzen Fineliner, schwarzen Filzstift, Highlighter (oder Brushpen) in hellgrau und hellblau, blanko Papier (A4, gebunden in Kladde, Ringbuch oder lose)

Drehbuch für mein Berufsleben

Kann man mitten im (Berufs-) Leben noch einmal den Weg ändern, Routinen aufbrechen, Neues hinzufügen? Den Weg so umschreiben, wie es einem gefällt – geht das?

Wir müssen nicht zu Pipi Langstrumpf mutieren und unseren Job kündigen, um Varianten von Tätigkeitsfeldern zu entwicklen und einmal genauer auf schlummernde Talente,  Werte, Interessen und Kompetenzen zu schauen.

Wir kreieren eine Regieanweisung an uns selbst, um die nächsten Etappen zu beschreiten und überprüfen in Folgeterminen neue Ansätze und tauschen zielgerichtet Ideen für weitere Schritte aus.

Ich freu mich auf Dich.

Die nächsten Termine

Auf Anfrage

Für gymnasiale Oberstufe in der Hansestadt Hamburg auch Zentralorientierungsseminare (ZOS) zur Berufs- und Tätigkeitsfelderfindung (30 Stunden)

Ältere Beiträge

© 2018 coachingdock

Theme von Anders NorénHoch ↑